Alles hat mal ein Ende...

Home

Wo ?

2005

Nach 7 erfolgreichen Jahren der „extrem"-Weihnachtschmückerei, haben wir uns nun entschlossen, diese Tradition zu beenden. Hierfür gibt es eine Reihe von Gründen, wobei der Hauptgrund darin besteht, dass sich unsere kleine Familie in diesen Tagen noch erweitern wird. Unser zweiter Sohn ist bald da und wir möchten in Zukunft all unsere Freizeit natürlich  unseren Kindern widmen! Das kann bestimmt jeder von Euch verstehen.


Natürlich bleiben unsere Häuser nicht komplett dunkel, aber es wird sichtbar weniger sein und es wird keine Spendenaktion mehr geben.


Es war für uns eine sehr schöne Zeit, die allen Beteiligten sehr viel Spaß bereitet hat!


Im ersten Jahr haben wir 3.400,00 DM an ein Kinderheim in Berlin-Spandau gespendet.

In weiteren 6 Jahren haben wir insgesamt 19.235,00 EUR an den „Verein zur Förderung der Tagesklinik e.V. für krebskranke Kinder " im Berliner Virchow-Klinikum gespendet.

Diese tolle Summe ist nur durch Eure Unterstützung möglich geworden.

Hierfür bedanken wir uns nochmals recht herzlich!

Vor Allem ein riesiges Dankeschön im Namen der Vorsitzenden des Vereins zur Förderung der Tagesklinik e.V., Frau Ellen von Hartz-Geitel.


Wir wünschen Euch allen eine schöne Adventszeit, ein frohes Weihnachtsfest und ein guten  Rutsch ins neue Jahr !!!


Uwe Wall und Team